Gebühren

Ein mooble zu erstellen ist für Sie immer kostenlos! Starten Sie hier.


Für den Organisator, den Ersteller des moobles, fallen keinerlei Gebühren an.

Er kann sich finanziell organisieren, ohne dass ihm dabei Kosten entstehen. Das eingeforderte und gesammelte Geld kann der Organisator sich kostenlos auf sein Bankkonto transferieren lassen.

Für die Teilnehmer an einem mooble fallen folgende Dienstleistungsgebühren an:

  • Einzahlungen per SEPA-Überweisung sind kostenlos! Über eine eindeutige IBAN-Nummer und einen speziellen Verwendungszweck, welcher beim Bezahlvorgang angezeigt wird, können die Zahlungen eindeutig zugeordnet werden. 
  • Bei den Bezahlverfahren mit Visa, Mastercard, Sofortüberweisung oder Giropay fällt pro Einzahlung eine Dienstleistungsgebühr in Höhe von 2,5 % + 0,25 € an.

mamooble wurde aus der Vision geboren, finanzielle Gruppenorganisationen absolut transparent zu gestalten. Ebenso wurde größtes Augenmerk auf eine einfache, schnelle und übersichtliche Abwicklung gelegt. Werden Sie Teil der neuen mamooble Community und starten Sie finanzielle Gruppenorganisationen. Sind Sie bereit zu mooblen? Starten Sie hier.